Städte in Irland und Nordirland

Gründung durch Kelten, Wikinger und Briten

Die großen und kleinen Städte und Gemeinden der irischen Insel. Die Städte, Gemeinden und kleinen Dörfer in Irland und im Norden der Insel blicken zurück auf eine lange, bewegte, oft auch traurige und von Entbehrungen geprägte Geschichte.

Landkarte von Irland und Nordirland mit Städten

Landkarte von Irland in größerer Ansicht (neues Fenster wird geöffnet)

 

Zu den ursprünglich vorhandenen Siedlungen der grünen Insel wurden zahlreiche Städte und Gemeinden in Irland und Nordirland von den Wikingern, den Normannen oder eingefallenen Briten gegründet. Die Mehrzahl der Siedlungen auf der grünen Insel wurden jedoch ganz natürlich von der irischen Bevölkerung im Laufe der vielen Jahrhunderte gegründet.