Galway City im County Galway - Irland

Irish Boomtown

Galway City ist die Hauptstadt der gleichnamigen Grafschaft Galway im Westen von Irland. Dort sind etwa 80.000 Menschen zu Hause. Galway City ist nach Dublin und Cork die am dichtesten besiedelte Stadt in Irland. Seit 20 Jahren hat Galway starke Zuwachsraten bei den Bevölkerungszahlen zu verzeichnen. Die zwei Universitäten haben viele junge Menschen in die Stadt gebracht.

Kirche Galway Cathedral - Katholische Bischofskirche
Galway Cathedral - erbaut Mitte 20. Jahrhunderts

Daraufhin konnte Galway City bis heute eine starke kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung verzeichnen. Galway ist mittlerweile die drittgrößte Stadt der Republik Irland. Etwa 4 Kilometer von der Stadt Galway entfernt befindet sich der Flughafen Galway Airport.

Sehenswertes in Galway

Am Ufer des Corrib Flusses in Galway befindet sich der aus dem Mittelalter stammende Spanish Arch (spanischer Bogen), ein Gedenkstein aus dem Jahre 1584.

Galway Bay

Wenn man die Küstenstraße von Galway City nach Spiddal an der Galway Bay entlang fährt, kann man die wunderschöne Natur bewundern. Abends kann man dann den berühmten Sonnenuntergang an der Galway Bay genießen.

Marina von Galway City
Abendstimmung am Hafen von Galway City

In der Bucht von Galway hat die Austern- und Lachszucht schon lange Tradition. In jedem Herbst findet in Galway City das Galway Oyster Festival statt. Zum "Festival der Austern" wird die Stadt geschmückt und ein Festzug bewegt sich durch die Gassen der Stadt.

Salthill - das Seebad

Nicht weit entfernt von Galway City ist Salt Hill, ein traditionelles, irisches Seebad mit einem langen Badestrand. Berühmt ist die Promenade von Salthill. Jedes Jahr im Juni findet entlang der Promenade die Salthill Air Show statt. Salthill ist ein wichtiges touristisches Zentrum in unmittelbarer Nähe zu Galway City. Früher war Salthill ein Treffpunkt der Schönen und Reichen von Irland. Heute fühlt sich dort jeder Besucher wohl. Es gibt dort viele Pubs und Diskotheken. Auch der Vergnügungspark Leisureland ist dort zu finden, ebenso ein großes Meerwasseraquarium mit Tieren aus irischen Gewässern.

Springende Lachse in Galways Gewässern

Ganz in der Nähe befindet sich das City Museum von Galway. Etwas eigenartig sieht die St. Nicholas Kathedrale von Galway aus. Sie wurde in verschiedenen Baustilen gebaut und sieht daher etwas außer der Norm aus. Außerdem trieben die Baukosten die Stadt Galway fast in den Ruin. Die Kirche erreicht am über die Salmon Weir - Brücke über den Corrib. An der Brücke kann man von April bis Juni Lachse beobachten, wie sie durch und über das Wehr zu springen versuchen. Ihr Ziel ist es, in ihre Laichgewässern im Landesinneren zu gelangen.

John F. Kennedy - Ehrenbürger von Galway

Zentral in Galway City gelegen, befindet sich der ehemalige Eyre Square, eine öffentliche Grünanlage. Seit der ermordete, ehemalige US-Präsident J.-F. Kennedy im Jahre 1963 dort eine Rede hielt, trägt die Parkanalage seinen Namen. J.-F. Kennedy ist Ehrenbürger der Stadt Galway.