Swords im County Fingal

Ruheort des Helden Brian Boru

Die Stadt Swords befindet sich nördlich der irischen Hauptstadt Dublin. Lange Zeit war Swords eine ziemlich unbedeutende Siedlung nahe Dublin. Heute hat sich dies grundsätzlich geändert. Die Einwohnerzahl beträgt heute etwa 40.000 Menschen. Geografisch ist Sword bereits mit Dublin verwachsen. Swords befindet sich in dem im Jahre 1994 neu gegründeten irischen County Fingal; in Swords befindet sich der Regierungssitz des County Fingal.

Schloss Malahide Castle im County Fingal - Irland
Malahide Castle - östlich von Swords

Der im Jahre 1014 getötete Brian Boru soll in einem Grab in Swords ruhen. Der einstige irische Hochkönig fiel in der legendären irischen "Schlacht von Clontarf". Bisher konnte sich die Iren nicht einigen, ob der irische Hochkönig Brian Boru in Swords Castle oder in der Swords Abbey ruht. Bis zur Wirtschaftskrise im Jahre 2008 hatte Swords ein unglaubliches Bevölkerungswachstum zu verzeichnen. Swords liegt verkehrsgünstig vor Dublin, der Flughafen von Dublin befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Swords - eine Quelle war der Ursprung

Die Gründung von Swords soll auf den Mönch St. Colmcille im 6. Jahrhundert (560 nach Christus) zurückgehen. Der Heilige soll eine Wasserquelle gesegnet haben, aus der reines Wasser floß; Menschen siedelten sich in der Folge in der Nähe der gesegneten Quelle an.

Swords Heritage Festival und Swords Castle

Regelmäßig am Ende des Sommers findet in Swords das eine Woche andauernde "Swords Heritage Festival" statt. Highlights sind dann die gezeigten historischen Kostüme aus der frühchristlichen Zeit Irlands und aus der Zeit der Anglo-Normannen. Auch der Wettbewerb für angehende Dichter und Poeten "Short Story (Kurzgeschichte) and Peotry Competition" wird während der Festwoche ausgetragen.

Residenz des ersten anglo-normannischen Erzbischofs von Dublin
Swords Castle in der Stadt Swords

Eine der Sehenswürdigkeiten in Swords ist die Fingal County Hall, eine beeindruckende Glas-Gebäude-Konstruktion. Das Swords Castle ist eine Burg aus dem 12. Jahrhundert, der einstige Sitz des Erzbischofs von Dublin. Swords Castle wurde renoviert und soll zu einem touristischen Anziehungspunkt der Region werden.