War Memorial Gardens in Dublin - Irland

Gedenkstätte mit Tempel und Blütenmeer

Die War Memorial Gardens in der irischen Hauptstadt Dublin sind eine Gedenkstätte an die gefallenen irischen Soldaten im 1. Weltkrieg (1914-1918). Es kamen über 49.000 irische Soldaten während des Krieges zu Tode.

Säule mit Kreuz - War Memorial Gardens
War Memorial Gardens Monument

Ort der Stille

Neben den Blumen und Pflanzen und den zahlreichen Grabsteinen, sind die Bauwerke der Gedenkstätte aus architektonischer Sicht sehr interessant. Die War Memorial Gardens sind zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Die Gärten befinden sich in Islandbridge, Dublin. Der Liffey River befindet sich in der Nähe der War Memorial Gardens.

Auf der Anlage gibt es zahlreiche Gedenksteine und tempelartige Gebäude zu entdecken. Die Namen aller Gefallenen wurden auf Gedenksteinen verewigt. Das ruhige Areal ist vor allem ein Ort der Stille, des Gebets und des Gedenkens an die gefallenen irischen Soldaten.