Coole Park in Gort im County Galway - Irland

Ort der Inspiration

Der Coole Park mit Anwesen in Gort, County Galway gehörte einst der irischen Folklore-Künstlerin und Dramatikerin Augusta Lady Gregory. Der bekannte irische Dichter Wiliam Butler Yeats war dort oft zu Gast.

Coole Park - Allee im Herbst
Allee im Coole Park - County Galway

Noch weitere bekannte irische Literaten der Zeit waren auf dem Anwesen willkommen. So wurde dort das Irische Nationaltheater (Abbey Theatre) gegründet.

Berühmte irische Literaten suchten und fanden während Aufenthalten auf dem Coole Park - Anwesen Ruhe und Inspiration für ihre Werke. Neben Yeats waren John Millington Synge, George Bernard Shaw und Sean O'Case gerne auf dem Coole Park - Anwesen zugegen.

Lage - Coole Park in Gort

Magischer Ort der Inspiration

Das Hauptgebäude des Anwesens im County Galway wurde abgerissen. Der Coole Park ist heute ein geschützter Naturpark mit einer reichen Tierwelt. Viele Wanderwege führen durch den Coole Park. Auch W.B. Yeats entspannte sich einst bei Wanderungen durch den Coole Park. Neben einem Besucherzentrum ist auch ein Café vorhanden. Auf dem Anwesen steht eine betagte Buche - dort haben die irischen Literaten einst ihre Initialen eingeritzt. Die Wanderwege durch den Coole Park tragen die Namen "The Family Trail" und "Seven Woods Trail".