Mizen Head und Sheep's Head - County Cork - Irland

Am wilden Atlantik

Die Halbinsel - Mizen Peninsula - befindet sich im Süden der irischen Insel und gehört zum County Cork. Die Mizen-Halbinsel besteht aus zwei Landzungen, die sich wie Finger in den Atlantik strecken.

Raue See an der Mizen Head Halbinsel
Atlantikküste - schroffe Klippen von Mizen Head

Beide Landzungen besitzen eine Länge von etwa 30 Kilometer und zählen zur irischen Gaeltacht-Region - dort wird offiziell die irische Sprache, das "Gälisch" gesprochen. Der nördliche Teil trägt den Namen - Sheep's Head -. Dort ist der Tourismus noch nicht angekommen.

Der südliche Teil der Halbinsel trägt den Namen "Mizen Head". Auf der Halbinsel befindet sich Kupferminen. Die Klippen von Mizen Peninsula sind sehr beindruckend und schroff. Der Atlantik schlägt mt seinen Wellen heftig dagegen und erzeugt meist eine hohe Gischt. Die Region ist für ihre Seevögel bekannt. Im Atlantik können Wale und Delphine gesichtet werden.

Visitor Center von Mizen Head
Visitor Center von Mizen Head - Irland

Mizen Head

Auf Mizen Head befindet sich die kleine Gemeinde Crookhaven, welche einen kleinen Hafen besitzt. Auf der Halbinsel im Südwesten von Irland befinden sich noch weitere kleinere Gemeinden. Am äußersten Ende von Mizen Head befindet sich ein kleiner, malerischer Leuchtturm, der nur kostenpflichtig über eine kleine Bogenbrücke zu erreichen ist.

Sheep's Head

Der nördlichere "Finger" mit Namen "Sheep's Head" ist nahezu menschenleer. Zum Radfahren und vor allem zum Wandern ist Sheep's Head recht gut geeignet.

Fastnet Rock Lighthouse

Der Leuchtturm - Fastnet Rock Lighthouse - befindet sich auf einer winzigen, steinigen Insel, eigentlich nur ein riesiger Felsen im Meer, etwa 7 Kilometer von der irischen Insel Cape Clear Island und südwestlich von Mizen Head im Atlantik.

Fastnet Rock Lighthouse
Fastnet Rock Lighthouse im Atlantik - County Cork

Der Leuchtturm war für viele irische Auswanderer nach Amerika das letzte zu sehende Stück Irland vor der großen Überfahrt. Daher wird der Leuchtturm im irischen Volksmund als "Teardrop of Ireland" bezeichnet.